Flachdächer benötigen die besondere Aufmerksamkeit eines Dachdeckers

Gerade bei Flachdächern ist es wichtig, diese regelmäßig zu kontrollieren und kleine Fehler schnell auszubessern. Die typischen Mängel bei Flachdächern sind undichte Stellen, die Ihre Ursachen oft an völlig anderen Stellen haben können, als dort, wo sie zunächst vermutet werden. Hier braucht es viel Erfahrung, um die Probleme an einem Flachdach richtig zu erkennen. Nicht abfließendes Regenwasser kann zu Nässe-
und Feuchteschäden an dem gesamten Dachaufbau führen.

Wenn solche Probleme am Dach frühzeitig erkannt werden, können oft kleine Maßnahmen eine große Reparatur ersetzen. Wichtig ist auf jeden Fall, dass Ihr Dach absolut wasserdicht ist. Damit es das bleibt, sollten auch die Abflusskanäle am Dach regelmäßig inspiziert werden. Im Sommer bilden sich an vielen Stellen Pfützen und Pflanzen wachsen sich in das Dach ein – im Winter hingegen kommt es zu Bildung von Eis an den genannten Problemstellen. Durch die Witterung kommt es dann zu Spannungen, die wiederum eine Rissbildung in der Dachhaut nach sich ziehen. Somit kann sich unter der Isolation des Flachdaches Wasser und Schimmel bilden.

Kommen Sie rechtzeitig um diese Risiken mit unserem Fachwissen und der langjährigen Erfahrung auf diesem Gebiet zu minimieren – Ihr gutes, funktionierendes Dach ist unser Ziel.